Standzeiten von opticlean™ im Vergleich zu Sinter- und Filzfiltern


Die Schmutzaufnahmemengen geben die Partikel der Filterfeinheiten und Filterflächen an. Die Berechnung bezieht sich nur auf die frischbezogene Brennstoffmenge und berücksichtig keine Altablagerungen aus Tank und Saugleitung. Da die Gesamtverschmutzung von handelstypischen Heizöl und Diesel in Deutschland deutlich besser ist, als in der DIN/EN festgelegt wird, ist bei der Standzeit von Filterelementen von den blau unterlegten Literangaben auszugehen.


Opticlean™ mc-23 metallpatrone

 

Schmutzaufnahme: 120g trocken

 

Literleistung

DIN/Praxis:

6000* - 24000* Liter

 

Feinheit: 5-20 µm

 

Fläche: 2350 cm²

Opticlean™ MX-11 high end

 

Schmutzaufnahme: 

60g trocken

 

Literleistung

DIN/Praxis: 

3000* - 12000* Liter

 

Feinheit: 2 µm

 

Fläche: 1150 cm²

opticlean™ MC-18 universal-XL

 

Schmutzaufnahme: 

80g trocken

 

Literleistung

DIN/Praxis: 

4000* - 16000* Liter

 

Feinheit: 5-20 µm

 

Fläche: 1850 cm²

opticlean™ mc-7 universal

 

Schmutzaufnahme: 40g trocken

 

Literleistung

DIN/Praxis:

2000* - 8000* Liter

 

Feinheit: 5-20 µm

 

Fläche: 700 cm²

opticlean™ ms-5 standard

 

Schmutzaufnahme: 

30g trocken

 

Literleistung

DIN/Praxis: 

1500* - 6000* Liter

 

Feinheit: 20-35 µm

 

Fläche: 500 cm²



SiNTER lang (fein)

 

Schmutzaufnahme: 20 g trocken

 

Literleistung DIN/Praxis: 

1000* - 4000* Liter

 

Feinheit: 25-35 µm

 

Fläche: 200 cm²

sinter lang (grob)

 

Schmutzaufnahme: 20 g trocken

 

Literleistung DIN/Praxis: 

1000* - 4000* Liter

 

Feinheit: 50-75 µm

 

Fläche: 200 cm²

Sinter kurz (fein)

 

Schmutzaufnahme: 10 g trocken

 

Literleistung DIN/Praxis: 

2000* - 2000* Liter

 

Feinheit: 20-35 µm

 

Fläche: 90 cm²

sinter kurz (grob)

 

Schmutzaufnahme: 10 g trocken

 

Literleistung DIN/Praxis: 

2000* - 2000* Liter

 

Feinheit: 50-75 µm

 

Fläche: 90 cm²

filzfilter

 

Schmutzaufnahme: 15 g trocken

 

Literleistung DIN/Praxis: 

1500* - 3000* Liter

 

Feinheit: 50-75 µm

 

Fläche: 55 cm²


Siku- und filzfilter gehören der vergangenheit an, weil...


...die Filter eine geringe Filterfläche und Schmutzaufnahme haben.
...es keine Gewährleistung vieler Hersteller gibt.
...gravierende Mängel am Bajonettverschluss zur Undichtigkeit führen können.
...die Filter für Präzisionsdüsen nicht geeignet sind.
...ein Effektivitäts- und Leistungsverlust ihrer Anlage ensteht.

 

Wechseln Sie jetzt zu opticlean™